Sehr geschätzte Kunden, liebe Partner,

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Schwerer Frost schockierte Ende April 2016 die gesamte Weinwelt, niederschmetternde Nachrichten und Bilder erreichten uns aus vielen Weinbaugebieten Europas. Damit verbunden brachte dieses Weinjahr in vielen Gebieten minimale Ernten, aber auch herausragende Weine von bestechender Qualität. Insbesondere Bordeaux und Côte du Rhône sprechen von einem exzellenten Jahrgang, die Winzer in der Toskana, im Piemont und in einigen Regionen Österreichs sind trotz geringerer Menge sehr erfreut über die sehr guten Ergebnisse. Die Mengeneinbußen führen leider in vielen Regionen zu spürbaren Preisanstiegen. Davon betroffen ist die gesamte Branche, um den Fortbestand vor allem kleinerer Produzenten zu gewährleisten.
 
Im Streben, unser hochwertiges Portfolio für Sie ideal zu ergänzen, freuen wir uns über die zukünftige Partnerschaft mit den Weingütern Emmerich Knoll, Josef Fritz und René Pöckl aus Österreich, Cantina Tessari und Tenute Rossetti aus Italien sowie Louis Métaireau, Domaine Bouchié-Chatellier und Mas de Daumas Gassac aus Frankreich. In unserem spanischen Sortiment finden Sie erstmalig die Weine der Bodega Numanthia. Zudem haben wir einige hervorragende Qualitäten von bereits bestehenden Partnern neu gelistet.
 
Unser Champagnersortiment haben wir mit den Weinen aus dem namhaften, hochwertigen Hause Krug ergänzt. Bei den unzähligen Verkostungen überzeugten uns auch die Schaumweine von Alwin Jurtschitsch, Franz Proidl und Alberto & Chiara Coffele, welche wir neu gelistet haben.
 
Es bleibt speziell Ihnen und unseren Lieferpartnern für das Vertrauen, die Partnerschaft und den Einsatz für unser junges Unternehmen mit Tradition zu danken. Der Dank geht auch an unsere Mitarbeiter, welche immer wieder überdurchschnittliches Engagement zeigen, um Ihre Erwartungen möglichst zu übertreffen.
 
Vielen Dank für ein erfolgreiches, schönes Jahr!
 
Herzliche Grüße aus Innsbruck,


Thomas Schneider
und das Team von Gottardi & Partner